Referenzobjekt Tägerig

Kundenreferenz Blickfang

Please follow & like us 🙂

„Wir sind mit der Firma Atmoshaus AG vollumfänglich zufrieden und würden ohne weiteres nochmals mit ihnen bauen. Wir wurden immer zuvorkommend bedient und erreichten jederzeit den gewünschten Fachmann der uns kompetent Auskunft und Hilfe geben konnte. Also wir können die Firma bestens weiterempfehlen. “ Familie K.

Downloads

Hier ist Platzmangel kein Thema: Ein Familienhaus mit grosszügigem Raumkonzept

Ein grosszügiges Raumkonzept mit 8 ½-Zimmern auf zwei Geschossen plus Ausbaupotenzial im Untergeschoss und ein weitläufiger Aussenbereich mit gedecktem Sitzplatz, Lounge und grossem Balkon: Das sind die Eckdaten dieses modernen Familienhauses, bei dem kaum zu befürchten ist, dass es den Bewohnern irgendwann zu eng werden könnte.

Der Bauvertrag mit uns bestand bereits vor dem Kauf des Grundstücks. Die Pläne des Hauses wurden auf der Basis der Hausidee des Generalunternehmers «Blickfang Plus» durch die Bauherren selbst erstellt. Wir setzten diese dann ohne Einschränkung wie gewünscht um. Die etwas erhöhte Lage gewährt neben der Fernsicht zusätzlich Licht und Weite. Die räumliche Aufteilung ist klar. Im Erdgeschoss bietet der offen gestaltete Lebensraum so viel Platz, dass die Hausherren locker zur Tanzveranstaltung laden könnten. Lediglich die gerade, von gemauerten Wangen eingefasste Treppe nach oben zieht den Blick auf sich, der ansonsten ungehindert durch die grosse Fenstertüren-Front ins Freie wandern kann. Eine Frühstückstheke trennt die U-förmige Küche vom Essbereich; aber auch hier werden die Sicht- und Kommunikationsachsen weder gestört noch unterbrochen. Die Küche ist ein Traum: Selbstverständlich mit allen modernen Geräten ausgestattet und optisch spannend durch die unterschiedliche Farbgebung der Fronten. Ein praktisches Reduit gleich nebenan bietet zusätzlichen Stauraum; so steht nichts Entbehrliches herum und stört die aufgeräumte Klarheit in der Küche. Die deckenhohen Schiebefenster, die im Ess- und Wohnbereich zum Einsatz kommen, fluten den gesamten Raum mit Tageslicht. Durch Türen abgetrennt sind auf dieser Wohnebene neben dem Reduit lediglich das Gästezimmer und das Tages-WC.
Im Obergeschoss sind die Privaträume der Familie und zusätzlich ein Raum zum Arbeiten angelegt. Im rückwärtigen Teil des Hauses haben sich die Eltern eine Suite mit Ankleide und Bad eingerichtet. Das Bad, fast schon ein Spa, ist geschmackvoll gestaltet mit geräumiger Eckbadewanne, Doppellavabo, schwellenlosem Duschraum und Toilette. Einen warmen Kontrast zur eleganten Coolness des Raumes bildet die Täferdecke an der leichten Dachschräge. Da auch die beiden Kinder im Obergeschoss ihre Räume haben, gibt es hier ein weiteres Badezimmer mit Dusche und WC. Die Kinder- und ein Arbeitszimmer haben direkten Zugang zum Balkon, der dem Sitzplatz im Erdgeschoss Wetterschutz bietet. Das Untergeschoss des Hauses nimmt den Technik- und Waschraum auf, ist aber so geräumig, dass sich weitere Ausbaumöglichkeiten anbieten. Hier liesse sich dank der Hanglage beispielsweise gut eine Einliegerwohnung integrieren. Eine hervorragende Idee ist es, das Dach des Carports in die Wohnsituation einzubeziehen und für eine Terrasse zu nutzen.