Nachhaltigkeit

Umweltbewusst Bauen

Umweltbewusst-Bauen

Optimale Energieeffizienz

Unsere Hausideen haben dank der hochwertigen Gebäudehülle, der qualitativen Wärmepumpen und der verbauten Anlageteile eine sehr hohe Energieeffizienz. Mit der Energieeffizienz verstehen wir das Verhältnis von Wärme und zugeführtem Strom, also die rationelle Verwendung von Energie. Durch optimierte Prozesse werden Verluste, die im Einzelnen bei der Wandelung, dem Transport und der Speicherung von der Energie entstehen, minimiert. So erreichen wir den optimalen Nutzen von dem zugeführten Strom.

Energieeffizienz ist unser Standard

Kein anderer Wärmeerzeuger erhält als alleinstehendes Gerät eine so hohe Energieauszeichnung wie die Wärmepumpe. Somit sparen unsere Bauherren nicht nur Energie, sondern auch Geld und sind gleichzeitig unabhängig von fossilen, endlichen Energieträgern und der damit verbundenen Preisentwicklung. Wärmepumpen gewinnen ihre Energie direkt aus der Natur, also aus der Luft, dem Boden oder dem Grundwasser und geben sie an das Heizsystem weiter. Selbst bei Minusgraden kann eine Wärmepumpe noch genügend Wärme zum Heizen oder zur Aufbereitung von Warmwasser erzeugen. Welche Wärmequelle für Sie die richtige ist, hängt von den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten, der individuellen Lage des Hauses und dem Energiebedarf ab.

 

Die Vorteile einer Luft/Wasser-Wärmepumpe

  • unabhängig von fossilen Energieträgern
  • einfach mit anderen Energien kombinierbar (z.B. Photovoltaik)
  • 75% der benötigten Energie wird durch Erde, Luft und Wasser gewonnen, nur 25% müssen vom Stromnetz bezogen werden
  • nahezu geräuschlos
  • können nicht nur heizen, sondern auch kühlen
  • keine Schadstoffabgaben
  • kinderleichte Bedienung, das Raumklima ist per App auf dem Smartphone steuerbar
  • unschlagbar im Preis- / Leistungsverhältnis

Energiesparen mit Atmoshaus

  • dreifach verglaste Fenster
  • Aussenwände mit hervorragender Isolationsfähigkeit und garantierter Speicherfähigkeit
  • in Minergie ausführbar
  • Regenwassernutzung / Regenwassertankanlage realisierbar
  • mit Photovoltaikanlage und Erdsonde umsetzbar

Atmoshaus lebt vor

Unser modernes Bürogebäude in Sempach Station produziert nachweislich mehr Energie als es verbraucht. Grund dafür ist unser revolutionäres Plus-Energie-System. Die Luft-Wärmepumpe entzieht der Abluft die überflüssige Wärme. Je nach Situation, stellt das Erdregister die abgezogene Wärme als Energie zum Heizen oder Kühlen zur Verfügung. Ganzjährig wird mehr Energie als benötigt, aus Lüftungsabwärme gespeichert. Zu dem liefert 85% unseres Stroms eine Photovoltaikanlage auf dem Dach. Das Plus-Energie System lässt sich auch in Ein- und Mehrfamilienhäusern umsetzen.

Wussten Sie, dass Beton recycelt werden kann?

Beton ist ein Baustoff, der auf unterschiedlichsten Ebenen nachhaltiges Bauen möglich macht. Das beginnt bei den Ausgangsstoffen: Beton besteht aus den natürlichen Rohstoffen Wasser, Sand und Kies. Gemischt mit Zement ergeben sie Beton. Das Material wird lokal auf kurzen Transportwegen beschafft. Bei der Herstellung in den Betonwerken kommen heute ressourcenschonende und energieeffiziente Techniken zum Einsatz. Wann immer sinnvoll, werden dafür Sekundärrohstoffe aus dem Recycling genutzt. Darüber hinaus bietet der Baustoff Beton viele Nachhaltigkeitsaspekte beim Verbauen.