Atmoshaus back

Hindernisfreies Bauen

Hindernisfreies Bauen

Ein Eigenheim bauen für jede Lebensphase und jeden Bedarf

Hindernisfreies Bauen ist weit mehr als nur ein aktueller Trend in der Bau- und Architekturbranche. Es ermöglicht Menschen, länger unabhängig in ihrem vertrauten Umfeld zu leben und fördert gleichzeitig Inklusion. Darüber hinaus erhöhen barrierefreie Lösungen den Komfort und die Sicherheit für alle. In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Vorteile barrierefreies Bauen für Immobilien bietet, welche gesetzlichen Vorgaben in der Schweiz gelten und erhalten wertvolle Tipps für die Umsetzung Ihres Neubaus. Lassen Sie uns gemeinsam erkunden, wie wir Wohnräume für alle schaffen können.

 

 

Weshalb ist hindernisfreies Bauen von Bedeutung?

Barrierefreies Bauen ermöglicht Menschen länger unabhängig in ihrem vertrauten Umfeld zu leben. Es fördert Inklusion und Gleichberechtigung, indem es Menschen mit Behinderungen und Senioren den gleichen Zugang zu gesellschaftlichem Leben bietet. Zudem erhöhen barrierefreie Lösungen den Komfort und die Sicherheit für alle, einschliesslich Familien mit kleinen Kindern, Schwangeren und Personen mit temporären Verletzungen.

Welche Vorteile haben das Bauen für jedes Alter und jede Lebenslage auf Ihre Immobilie?

Investitionen in barrierefreies Bauen sind langfristig kostensparend, da solche Gebäude weniger häufig angepasst werden müssen. Barrierefreie Immobilien sprechen eine breitere Zielgruppe an und haben daher einen höheren Marktwert. Da alle aktuellen Projekten mit Bauland von uns individuell an die Wünsche und Bedürfnisse der Bauherrschaften angepasst werden, setzen wir diese auch barrierefrei um.

Welche gesetzlichen Vorgaben für hindernisfreies Bauen gelten in der Schweiz?

Die Vorgaben für hindernisfreie Architektur können kantonal leicht variieren. Grundsätzlich gelten Mindestmasse für Türbreiten und angepasste Raumverhältnisse. So soll es in allen Räumlichkeiten, insbesondere in den Nasszellen, möglich sein, sich auch mit Rollstuhl frei zu bewegen. Schwellenübergänge von maximal 2cm sind erlaubt und alle Etagen sowie der Hauseingang müssen entweder mit von Rollstühlen befahrbarer Rampe oder Lift erreichbar sein.

Tipps für die Umsetzung für Barrierefreiheit bei Neubauten

Barrierefreiheit sollte bereits in der Planungsphase berücksichtigt werden. Dies erleichtert die Integration notwendiger Massnahmen und verhindert kostspielige Nachbesserungen.

Die Zusammenarbeit mit Fachleuten für behindertengerechtes, seniorenfreundliches Bauen und Inklusion kann wertvolle Einblicke und praktische Lösungen bieten, die den spezifischen Anforderungen eines Projekts gerecht werden.

Berücksichtigen Sie die Bedürfnisse und Wünsche der zukünftigen Nutzer des Gebäudes. Ein nutzerzentrierter Ansatz stellt sicher, dass die Lösungen tatsächlich praktikabel und nützlich sind.

Unsere Teams sind für die Bedeutung von Barrierefreiheit und Inklusion sensibilisiert. Mit der Hausidee Florida bieten wir einen schlüsselfertigen Bungalow mit 4.5 Zimmern, einen gedeckten Sitzplatz, Waschküche und sogar Technikraum auf einer Ebene. Tatsächlich hält aber jede der individualisierbaren Hausideen von Atmoshaus mit nur minimalen Anpassungen die geltenden Gesetze und Normen ein und wird somit zum Wohnraum für Alle.

Für weitere Informationen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme

 

 

Instagram
LinkedIn
Share

[include-page id=“362″]

Scroll to top